Knackig

Better Belly - Abnehmen mit Infrarot-Tiefenwärme

Bewegst dich weiter auf gewohnte Weise, bleibt dein Bauch immer kühl - das bedeutet, dass diese Zone schlecht durchblutet wird. Dies ist gleichzeitig das Problem, das es schwierig macht, gerade in diesem Bereich abzunehmen. Der Better Belly ist komplett anders als andere Schlankheitsgürtel und die Ergebnisse sind verblüffend!

Die Methode

Du trainierst 2-3x wöchentlich á 30-45 Minuten mit dem Better Belly über einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen. In der ersten Woche wirst du gemessen und gewogen. Während des Traninings benutzt du den Crosstrainer, das Fahrrad oder das Laufband. Es ist eine Methode des gesunden Abnehmens, denn mit dem Better Belly wird der Stoffwechsel angeregt, da der Gürtel den Körper mit einer Temeratur von 60°C erhitzt. Wenn du dich mit Infrarot-Tiefenwärme bewegst, erzielst du eine bessere Durchblutung, da der Körper die Temperatur unbedingt ausgleichen möchte. Folglich entsteht im Bauchbereich eine um ein Vielfaches erhöhte Durchblutung. Dies wiederrum kann zur einer erhöhten Fettverbrennung führen. Infrarot in Kombination mit Bewegung und gesunder Ernährung kann dafür sorgen, dass die Fettzellen und ihr Umfang sich verringern können. Die Wärme dringt tief in die Fettzellen ein und stimuliert den Stoffwechsel.

Das Ergebnis

Mit dieser Methode haben viele Nutzer bereits bis zu 2 Kleidergrößen verloren! Ein weiterer positiver Effekt ist, dass Muskel-, Sehnen- und Gelenkprobleme gelindert werden können sowie die Nachtruhe verbessert verbessert werden kann.

Slim Legs - die Weltneuheit jetzt auch in Hausach

Eine einzigartige Technik, die Frauen begeistert. Die neue Hose passt sich perfekt an den Körper an. In Kombination mit Cardiotraining und bewährten Ernährungsregeln verspricht Slim Legs ähnlich erstaunliche Erfolge zu erzielen wie Slim Belly am Bauch.

Die Methode besteht aus:

  • leichtem Ausdauertraining an modernen Cardiogeräten (2-3 Mal pro Woche je 30-40 Minuten)
  • der Anwendung der patentierten Slim Legs
  • bewährten Ernährungsregeln

Durch das Training mit den Slim Legs fördern Sie ganz gezielt die Durchblutung genau an den Stellen, an denen Du abnehmen möchtest. Die neue patentierte SpiraloSkin®- Technologie sorgt für eine einzigartige Massagewirkung an Beinen und Po. Über 25 Meter Silikon-Schlauch sorgen durch die Wechseldruck-Technik für eine ideale Durchblutung an den Problemzonen. Der Massagedruck wird gleichmäßig über die gesamte Gesäß- und Hüftregion sowie die Oberschenkel verteilt.

Um eine perfekte Passform bei unterschiedlichsten Körperfiguren zu sichern und die Wirkung der SpiraloSkin®-Technologie zu optimieren, wurde die Hose in verschiedenen Größen entwickelt. Von XS (34) bis XL (42-44) finden alle Frauen eine angenehm sitzende Slim Legs.

Sichtbare Ergebnisse

Testgruppen bestätigen die Studie der Slim Legs: Durch die Verbindung mit Ausdauertraining und angepasster Ernährung werden spürbare und sichtbare Ergebnisse in der Umfangsreduktion und Hautbildverbesserung erzielt.

Stoffwechselkur

Infos zur Stoffwechselkur erhalten Sie direkt im Studio!

Rollenmassage

Die Rollenmassage kann einen Weg zu einem besseren Hautbild darstellen. Durch die angenehme Massage wird das Entwässern des Bindegewebes unterstützt. Zellverklebungen im Bindegewebe werden gelöst und die Abbauprodukte des Stoffwechsels werden in die Lymphe geschleust, damit sie auf natürlichem Wege abgebaut und ausgeschieden werden können.

Ungeliebte Dellen können beeinflusst werden, die Haut kann gestrafft werden und außerdem fühlt sich die Rollenmassage einfach gut an. Sie eignet sich perfekt als Ergänzung zum Figurtraining.

HypoxiTraining - Radfahren in der Unterdruckkammer

Das Problem: 80% der Frauen leiden unter Cellulite. Denn es handelt sich nicht nur um Wassereinlagerungen, sondern um lokal konzentrierte Ansammlungen von Fett im Unterhautgewebe. Nur gezielte Reduktion des Fettes im Beinbereich kann Cellulite dauerhaft verbessern. Training und Behandlung gleichzeitig! Basis des innovativen Hypoxi Prinzips ist eine bis zu den Hüften reichende Unterdruckkammer, in der sich ein Fahrrad-Ergometer befindet.  Bei regelmäßiger Anwendung des Hypoxitrainings können Sie 1 Hosengröße pro Monat verlieren. Echte Fettverbrennung bedeutet echten Erfolg über Wochen, Monate und Jahre.

Funktionsweise

Mit herkömmlichem Fettverbrennungstraining können Sie nur selten die gewünschten Erfolge erzielen. Doch mit HypoxiTraining können Sie den Problemzonen endlich richtig den Kampf ansagen! Sie trainieren auf einem Fahrradergometer, das sich in einer bis zur Taille reichenden Unterdruckkammer befindet. Die pulsierende Sogwirkung des Unterdrucks regt gezielt die Durchblutung in den relevanten Körperregionen an. Dies sorgt zusammen mit dem Fettverbrennungstraining auf dem Fahrrad zu einem verstärkten Abbau von Fett und vermehrter Ausscheidung von Wasser.